Freitag, 19. Dezember 2014

Oh, ist das lange her.....


 ...... fast ein ganzes Jahr hab ich nichts von mir hören lassen. Deshalb zeige ich euch mal in der Kurzversion, was alles entstanden ist in letzter Zeit:

Da wäre zum Beispiel eine Gürteltasche für die kleine große Fußballbegeisterte








Ebenfalls eine Gürteltasche, diesmal passend zur grünen Lederhose



Ein neues Schlampermäppchen



 Das Gästezimmer bekam eine neue Tagesdecke



Der alte Tisch bekam....




 einen neuen Glanz



 Das große Gurkenglas wurde zum Windlicht



Dann überlegte ich, was ich mit dem alten Schrank anstellen soll.
 Kurzerhand, bekam er innen einen weissen Anstrich, zusätzlich noch ein Regalboden und....




....schwups, wohnten ein paar Schuhe drin.
Naja, wie wahrscheinlich bei jeder Frau, ging es nur ein paar Sekunden bis der  Gedanke kam, 
"ups, ich brauch noch ein Schrank mehr, der Platz reicht nicht aus!"



 Für mein neues grünes Fahrrad, suchte ich eine gepunktete Fahrradtasche, doch es gab keine, die meinen Vorstellungen entsprach! Somit kaufte ich die kleine Kühltasche, nähte zwei Schlaufen ran und freute mich, über das Ergebnis. 
Auch ein Hingucker, ist die kleine Fahrradblumenvase :-)
(ich weiß, braucht man nicht wirklich)




Auch der Kinderautositz benötigte einen neuen Bezug



Dazwischen wurde mal wieder eine Tasche für eine sehr liebe Freundin genäht




Und aus dem alten Kaufmannsladen wurde nach und nach ein kleines........






 .....Stofflädchen


Dann versuchte ich mich, an meiner ersten Joana. 
Wenn ich ehrlich bin, hätte ich nie gedacht, dass sie ganz schnell zu nähen ist!






Und wieder mal ein Tasche!
Diesmal wurde es eine Marjellche







Samstag, 4. Januar 2014

Ein bißchen verspätet...

.... aber ich wünsche Euch allen ein glückliches neues und vor allem ein gesundes Jahr 2014!!


 
Am Neujahrstag waren wir dann im Wald und sahen diese süßen Frischlinge!!! 
Ich hoffe die Schweinchen bringen uns Glück

Ab in den Schnee....


... hieß es am zweiten Weihnachtsfeiertag für 4 Tage bei super schönem Wetter!



Von unserem Küchenfenster aus konnten wir dann zusehen, wie ein Heißluftballon sich fertig zum Start machten




Doch wie schnell gehen 4 Tage rum und wir mussten wieder nach Hause!

Ein kleiner Nachtrag noch zu Weihnachten...

.... wie schön ein weisser Tischer sein kann!! :-)

Tagsüber hab ich schon mal eingedeckt, damit es am Abend nicht so hektisch und stressig wird....




.... abends sah es dann so aus!




 ... dazu der Baum und viele viele Geschenke!

Und jetzt kann  ich Euch endlich zwei Geschenke zeigen, die schon lange fertig geworden sind!
Einmal die Decke für ......, die sich zusammen aufs Sofa kuscheln können



... und einmal für die allerbeste Freundin, die man haben kann!!!!






Zu später Stunde kamen dann noch Freunde und wir machten ein Lagerfeuer, Stockbrot und es war richtig nett und gemütlich auf der Terrasse!








Sonntag, 15. Dezember 2013

Angefangen hat heute alles.....

..... mit einem Plätzchenstempel der ???, der aus dem Adventskalender kam!
Da unsere Männer beim Fußballturnier waren, haben wir uns in die Küche verzogen und selbstverständlich gleich den Stempel ausprobiert!
Also gut, wir suchten alle Zutaten zusammen.

Wir haben gemessen und gewogen...

 

ausgerollt.....

gestempelt.....

schön plaziert und eingepinselt.....


und ausgebacken!
Lecker lecker

Und da uns so ganz zufällig die Schneemannform in die Hände fiel, machten wir gleich einen neuen
Teig......

 verwandelten die Küche langsam in ein Schlachtfeld.....



befüllten den Schneemann.....

 schoben ihn in den Backofen.....
und da noch Teig übrig war, machten wir noch zusätzlich kleine Küchlein

heraus aus dem Ofen.....

 kurz abkühlen lassen und verziert.....

und noch mehr verziert

 Und da ja so viel Teig übrig war konnten wir auch noch einen kleinen Kuchen machen.
Sieht aus wie ein Geburtstagskuchen gell!!! 
Und nach all den ganzen Plätzchen und Kuchen, hieß es dann Küche aufräumen :-(
Aber alle haben geholfen und somit war auch das ruck zuck fertig.


 

Ich wünsche Euch allen einen schönen 3. Advent

Liebe Grüße
Eure Petra